Logo RR-Beth GmbH

Sprache auswählen

+49 (0)36651 | 3959-0

Schlauchfilter

R&R-BETH Schlauchfilter werden zur Reinigung von Prozessluft- und Abgasströmen unterschiedlichster Schadstoffbeladungen eingesetzt.

Je nach Einsatzgebiet können die R&R BETH Schlauchfiltersysteme in einem kontinuierlichen Reinigungsprozess mit Druckluftimpulsen im "Online- Offline-Modus", mit Spülluft im "Offline-Modus" einzelner Filterkammern oder im diskontinuierlichen Reinigungsprozess mit Vibrationsreinigung betrieben werden.

Eine sehr große Auswahl technischer Filtermedien, eine prozessorientierte Gestaltung der Anströmung des Rohgases und eine robuste Bauweise ermöglichen den Einsatz von R&R BETH Schlauchfiltersystemen im rauen Umfeld nahezu aller Industriebereiche.

Die Abscheidung von Stäuben, Asche und kleinerem Stückgut ermöglicht eine sichere Reinigung der Prozessluft bis 250 °C und ermöglicht zusätzlich eine annähernd quantitative Rückgewinnung von partikel- und staubförmigen Wertstoffen.

Durch Verwendung verschiedenster Additive können zusätzliche Anorganika und Organika inklusive Dioxine/Furane, PAK- und PCB-Verbindungen sowie Schwermetalle abgeschieden werden.

Umweltauflagen werden unter Einhaltung der vorgegebenen Emissionswerte und unter Berücksichtigung verschiedenster vorgelagerter Produktionsprozesse sicher und dauerhaft eingehalten.

Unterschiedliche Bauformen, druckfeste und druckstoßfeste Gehäuse und Unterkonstruktionen mit statischem Nachweis ermöglichen eine optimale Anpassung auf jeden individuellen Anwendungsfall.

 

schlauchfilter-rr-beth-23
schlauchfilter-rr-beth-04
schlauchfilter-rr-beth-12
schlauchfilter-rr-beth-15
schlauchfilter-rr-beth-06
schlauchfilter-rr-beth-21
schlauchfilter-rr-beth-11
schlauchfilter-rr-beth-10
schlauchfilter-rr-beth-07
schlauchfilter-rr-beth-20
schlauchfilter-rr-beth-08
schlauchfilter-rr-beth-17
schlauchfilter-rr-beth-16
schlauchfilter-rr-beth-01
schlauchfilter-rr-beth-22
schlauchfilter-rr-beth-03
schlauchfilter-rr-beth-09
schlauchfilter-rr-beth-02
schlauchfilter-rr-beth-14
schlauchfilter-rr-beth-24
schlauchfilter-rr-beth-19
schlauchfilter-rr-beth-18
schlauchfilter-rr-beth-05
schlauchfilter-rr-beth-13

 

Für weitere Informationen nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf...

 


 

FUNKTIONSPRINZIP "ONLINE - ABREINIGUNG"

Bei sogenannten »Online-Verfahren« findet die Abreinigung während der laufenden Filtration statt. Das Rohgas tritt im unteren Bereich des Filtergehäuses ein. An den Filterschläuchen erfolgt zuerst die Trennung
des Rohgases in Reingas und Staub.

 

 

FUNKTIONSPRINZIP "OFFLINE - ABREINIGUNG"

Das Filter wird roh- und reingasseitig in Kammerbauweise ausgeführt. Über den Rohgaskanal tritt das Rohgas im unteren Bereich des
Filtergehäuses ein. An den Filterschläuchen erfolgt die Trennung des Rohgases in Reingas und Staub.

Zur Abreinigung der Filterschläuche wird jeweils eine Filtereinheit (des durch Trennwände unterteilten Filtergehäuses) reingasseitig durch ein pneumatisch betätigtes Tellerventil außer Betrieb genommen. Durch die oberhalb der Filterschläuche angeordneten Düsenrohre wird jede Filterschlauchreihe (der aus dem Filtriervorgang herausgenommenen Filtereinheit) rückgespült. Zu diesem Zweck sind im Filterkopf Druckluftspeicher mit integrierten Membranventilen und gekapselten Magnetventilen angeordnet. 

Durch ein elektronisches Steuergerät werden die Magnetventile in periodischer Folge nacheinander angesteuert. Die aus dem Speicher entweichende Druckluft wird über das Düsenrohr und die den einzelnen Filterschläuchen zugeordneten Strahlrohren in die Filterschläuche einer Reihe geleitet. Der Druckluftstrahl reißt aufgrund der Injektorwirkung Reingas mit. Durch das Gemisch aus Druckluft und Reingas werden die Filter-Schläuche schlagartig rückgespült.

Nach erfolgter Abreinigung der Filterschläuche und dem Ablauf einer vom jeweiligen Anwendungsfall abhängigen Verzögerungszeit, wird die Filtereinheit durch Öffnen des Tellerventils wieder in Betrieb genommen und ist wieder in Filtrierstellung. Danach wird die nächste Filtriereinheit zur Abreinigung aus dem Filitrierbetrieb herausgenommen. Zu Wartungszwecken kann jede Filtriereinheit roh-und reingasseitig abgesperrt werden.

Funktionsprinzip Offline-Abreinigung

 

Für weitere Informationen nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf...

 

 

Filtrierphase

Durch die oberhalb der Filterschläuche angeordneten Düsenrohre wird jede Filterschlauchreihe individuell von den übrigen mittels Druckluft abgereinigt. Zu diesem Zweck sind im Filterkopf Druckluftspeicher mit integrierten Membranventilen angeordnet. Diese werden durch gekapselte Vorsteuer-Magnetventile betätigt. Durch ein elektronisches Steuergerät werden die Magnetventile in periodischer Folge angesteuert.

 

 

 

Abreinigungsphase

Die aus dem Druckluftspeicher entweichende Druckluft wird über das Düsenrohr und die direkt über den Filterschläuchen befindlichen Strahlrohrinjektoren in die Filterschläuche geleitet. Der Druckluftstrahl reißt aufgrund der Injektorwirkung Sekundärluft aus dem Reingasraum mit. Durch die effektive Art der Abreinigung können selbst Filterschläuche mit einer Länge von bis zu 7.000 mm sicher abgereinigt werden.

 

 

 

Für weitere Informationen nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.